Cellulite – ein vermeidbares Schicksal? 

  • Autor: Jürg Hösli
  • Level: für ALLE
  • verfügbar ab 25.12

Write your awesome label here.
KURSÜBERSICHT
Cellulite – auch als Orangenhaut bezeichnet – entsteht, wenn Fettzellen in der Unterhaut durch die Bindegewebsfasern drücken und nach außen treten. Dadurch entsteht die gewölbte Oberfläche, was für viele als unästhetisch empfunden wird. Lässt sich dieser Vorgang aktiv beeinflussen oder ist es eine unvermeidbare Prädisposition?       

In 14 Jahren intensiver Forschung hat Jürg Hösli mit seinem Team herausgefunden, wie stark unsere Emotionen Körperfett und Cellulite beeinflussen. Sein revolutionärer Ansatz geht weit über traditionelle Methoden hinaus und zeigt, dass ein ausgeglichenes emotionales Wohlbefinden essenziell für Schönheit und Gesundheit ist. In seinem Vortrag "Cellulite - ein vermeidbares Schicksal?“ zeigt Jürg, wie Sie durch das Verstehen und Managen emotionaler Stressfaktoren nicht nur Ihr Wohlbefinden steigern, sondern auch Cellulite effektiv bekämpfen können.
  • Video Zeit: 2h

Jürg Hösli

Ernährungswissenschaftler, CEO erpse
Über JÜRG HÖSLI
Jürg Hösli ist seit rund 30 Jahren im Leistungssport als Athlet, Trainer und Ernährungswissenschaftler aktiv. Er hat in Köln und Saarbrücken Ernährungswissenschaften studiert und ist leitender Ernährungsberater in verschiedenen Nationalverbänden – darunter der Deutsche Radsportbund und Swiss Volley.
Auf seiner Reise hat er viele Olympiasieger, Weltmeister sowie Menschen mit z.T. schweren Erkrankungen begleitet – und dies in verschiedenen Ländern.
Er ist Begründer der Ernährungsdiagnostik und ebenfalls Mitgründer der Schule für Ernährungsdiagnostik erpse.
Jürg Hösli ist ein Mann mit Weitsicht, der durch seine Erfahrung auch unbequeme Fragen stellt, und in Interviews, seinen Kolumnen und Blogs gerne kontroverse Themen aufgreift.
Created with